So wird 2015 in Bezug auf Ficktreffen

So, den Jahreswechsel haben wir nun doch tatsächlich hinter uns gebracht und nun ist das neue Jahr auch schon wieder einige Tage alt, es wird also Zeit mal einen Blick in die nähere Zukunft zu werfen, um herauszufinden was sich in punkto Ficktreffen in 2015 alles so tun wird. Zu diesem Zweck habe ich gründlich im Netz recherchiert, einige Ficktreff-Insider befragt sowie mir selbst einige Gedanken gemacht, wo die Reise in diesem Jahr wohl hingehen könnte. Die daraus resultierenden Informationen könnt Ihr nun in diesem Artikel nachlesen.

Neue Portale braucht das Land!

Eigentlich sind wir mit Online Ficktreffs ja schon mehr als gut versorgt und hätten auch gar keinen Bedarf mehr an weiteren Plattformen, doch da die Deutsche Dating Branche im Allgemeinen 2014 wieder ein extrem umsatzstarkes Jahr gefeiert hat, kann man garantiert davon ausgehen, dass auch weitere Firmen von dieser Entwicklung profitieren möchten. So werden wir in diesem Jahr sicherlich wieder einige neue Ficktreffs zu Gesicht bekommen, welche hoffentlich nicht nur altbewährtes kopieren, sondern auch eigene Ideen umsetzen, dies würde der Branche sicherlich gut tun und den Usern der entsprechenden Portale allemal. Doch auch die etablierten Betreiber werden sicherlich das ein oder andere Portal unter einer neuen Marke ins Leben rufen, wir haben diesbezüglich schon einige Gerüchte gehört und informieren Euch natürlich, sobald wir weitere Informationen bekommen.

Mehr Qualität statt Quantität

Wer sich im vergangenen Jahr auf einem Ficktreff angemeldet hat, der wird vielleicht auch gemerkt haben, dass die Qualität aktuell ziemlich am Boden ist. Dies ist natürlich nicht auf die Mitglieder er entsprechenden Plattformen zu beziehen, sondern auf die Plattformen selbst, bzw. auf die damit zusammenhängenden Unternehmen. Viele Plattformen glänzten im vergangenen Jahr eher mit technischen Problemen als mit einer hohen Erfolgsquote, vom Support der meisten Portale sollte man gar nicht anfangen zu sprechen, dieser war in vielen Fällen einfach nur miserabel. Wir haben allerdings gehört, dass sich viele Mitglieder der entsprechenden Communities bei den Betreibern beschwert haben und diese sich nun tatsächlich Gedanken gemacht haben, wie man diese Probleme aus der Welt schaffen kann. So dürfen wir durchaus hoffen, dass wir im aktuellen Jahr wesentlich mehr Qualität als Quantität geboten bekommen, lassen wir uns diesbezüglich einfach mal überraschen.

Ansonsten wird sich wohl alles so verhalten wie auch in der Vergangenheit, es könnte allerdings sein, dass das Verabreden von Ficktreffen in der Zukunft immer einfacher wird, da die Akzeptanz, sich online einen Fickpartner zu suchen, bei einer immer breiter werdenden Bevölkerungsschicht steigt, dies sagen zumindest einige Wissenschaftler. Ich würde Euch dies auf jeden Fall wünschen und mir natürlich auch 🙂

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.