Ficktreffen besonders bei jungen Menschen beliebt

Wie das Dating Informationsportal kontaktinsider.com kürzlich in einem Artikel veröffentlicht hat, scheinen spontane Ficktreffen und Fickdates besonders bei jungen Menschen voll im Trend zu liegen. Das Portal hat dabei auf eine Studie verwiesen, welche gezeigt hat, dass immer mehr junge Menschen im Internet nach spontanen Fickdates suchen und diese auch vermehrt wahrnehmen. Kritiker sprechen von einer Verwahrlosung unserer Gesellschaft, Sexualwisschenschaftler von einer ganz normalen Freiheit, welche die Jugend vor 50 Jahren nicht mal annähernd hatte und welche sich heutzutage zunehmend ausbreitet. Wir haben die Ergebnisse der Studie nachfolgend leserlich für Euch aufbereitet.

Junge Menschen verabreden immer mehr Ficktreffen über das Internet

Das Thema Sex hat auf unsere Gesellschaft schon immer einen ganz besonderen Reiz ausgeübt, auch was das Thema Umfragen und Studien angeht, ist das Thema Sex stets ganz oben mit dabei. Kürzlich haben Sexuelwissenschaftler nun die Ergebnisse einer umfangreichen Studie veröffentlicht, welche Sie in Zusammenarbeit mit mehreren Universitäten in den vergangenen Monaten durchgeführt haben. Während der Studie wurden auch immer wieder Umfragen durchgeführt, unter anderem an Schulen und Iniversitäten. Dabei ist herausgekommen, dass die Zahl der jungen Menschen im Alter von 16 – 25 Jahren, welche im Internet nach einem Ficktreffen suchen, in den vergangenen Jahren sprunghaft angestiegen ist. Sage und schreibe mehr als 50% aller befragten Jugendlichen hat angegeben, bereits mindestens ein mal im Internet nach einem Fickdate gesucht zu haben, etwas mehr als 35% aller befragten Jugendlichen tut dies laut Umfrageergebnis regelmäßig. Man könnte also meinen, unsere Jugend wäre außer Rand und Band, doch läuft tatsächlich etwas vekehrt oder handelt es sich nur um den ganz normalen Wandel der Zeit?

Kritiker sprechen von einer Verwahrlosung unserer Jungend

Bereits während der Studie wurden Sexualwissenschaftler zu Ihrer Meinung in Bezug auf die Studienergebnisse befragt, unter diesen Wissenschaftlern haben sich anscheinend relativ früh zwei Gruppen gebildet. Die Kritiker unter den Wissenschaftlern meinen, dass unsere Gesellschaft und ganz besonders unsere Jugend immer mehr sexuell verwahrlost und kaum noch ein Gefühl für wahre Gefühle hat bzw. haben wird. Die etwas entspannteren Wissenschaftler meinen, dass dieses Verhalten ganz normal ist, schließlich entwickelt sich der Mensch stetig weiter und nur weil wir heutigen Erwachsenen das Verhalten der Jugend nicht verstehen oder nachvollziehen können, heißt dies nicht automatisch, dass dies auch in irgendeiner Art und Weise falsch oder verkehrt wäre. Vielmehr würden die Jugendlichen heutzutage immer früher reif werden und sich somit auch trauen Ihren Körper und den des anderen Geschlechts zu erkunden, was grundsätzlich in der Natur des Menschen liegen würde. Wir meinen zu diesem Thema, wer Lust hat zu ficken, sollte dies auch tun dürfen, ganz egal mit wem und zu welcher Zeit! Und wie schaut es bei Euch aus, wie ist Eure Meinung zu diesem Thema?

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.