Neue Dating App „Once“ – Wir haben einen ersten Eindruck

Seit einiger Zeit ist eine neue Dating App auf dem Markt, welche kürzlich nun auch in Deutschland Ihre Fühler ausstreckt und auf den Namen „Once“ hört. Die App ist hier zu haben und möchte laut eigenen Angaben tatsächlich Tinder Konkurrenz machen, wie es auch schon viele Plattformen davor versucht haben. Wir haben uns die App kürzlich angeschaut und können Euch nun einen ersten Eindruck präsentieren, welchen wir nachfolgend für Euch niedergeschrieben haben.

„Once“ macht alles anders

Eine App die Tinder ernsthaft Konkurrenz machen möchte ist ja schon nichts Neues mehr, schließlich haben dies schon so einige Firmen versucht, gelungen ist es aber keiner dieser Unternehmungen. Nun haben die Macher der App Once den selben Schlachtruf hinausposaunt, auch Sie möchten Tinder Marktanteile streitig machen, gleichzeitig wird mit der App aber noch ein ganz anderes Konzept umgesetzt, welches mit Tinder ganz und gar nicht vergleichbar ist. Bei Tinder dreht sich alles um das schnelle Finden eines Dates, deswegen hat man auch die Möglichkeit einen Vorschlag nach dem anderen in die entsprechende Richtung zu „swipen“, bei Once ist genau das Gegenteil der Fall. Dort bekommt man nur ein mal am Tag, nämlich um 12:00 Uhr Mittags, einen potentiellen Partner vorgeschlagen. Dieser Vorschläge sollen auf umfangreichen Berechnungen beruhen, welche anhand der angegebenen Profilinformationen berechnet werden. Die App wirbt damit, so besonders passende Vorschläge zu machen, welche eher zu einem Date führen als dies auf anderen Apps der Fall ist, auch ist die Zielgruppe eher in den Menschen zu finden, welche den Partner fürs Leben gfinden.

Mit „Once“ zum Ficktreffen?

Uns stellt sich nun natürlich noch die Frage, ob man mittels der App auch das ein oder andere Ficktreffen verabreden kann, dies ist es schließlich, womit wir uns auf unserer Seite beschäftigen. In der Realität wird dies kaum funktionieren, denn wer nur einen Profilvorschlag am Tag bekommt, der dürfte ziemlich lange suchen bis er wirklich fündig wird. Dann werden die meisten Mitglieder sicherlich auch nach einem Partner und nicht nach einem schnellen Fick suchen, was die Chancen ebenso nicht gerade größer werden lassen. Gut ist zwar, dass sicherlich viele Frauen von der App angesprochen werden, doch auf der Suche nach Ficktreffen werden diese in den meisten Fällen nicht sein, wenn doch, muss man ziemlich lange swipen bevor man zum Erfolg kommt, zumindest konnten wir mit mehreren Profilen innerhalb eines Monats kein einziges Ficktreffen verabreden, was schon was heißen Mag. Wer auf der Suche nach der großen Liebe ist kann also ruhig mal vorbeischauen, wer aber ungezwungenen Spaß haben möchte, der sollte sich lieber auf andere Apps oder entsprechende Ficktreff-Communities konzentrieren!

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.