Seitensprung.ag Testbericht

Kürzlich bin ich endlich mal wieder auf ein äußerst erfolgsversprechendes Portal gestoßen, zumindest habe ich auf den ersten Blick den Eindruck, dass  man auf seitensprung.ag das ein oder andere Ficktreffen verabreden können, aus diesem Grund habe ich der Plattform kürzlich auch einen ausgiebigen Testbesuch abgestattet. Ob mich mein erster Eindruck getäuscht hat und was ich auf der Plattform während meiner Besuche alles erlebt habe, könnt Ihr im nachfolgenden Testbericht nachlesen, viel Spaß dabei!

Design, Usability & Features

die features von seitensprung.ag können sich sehen lassenOptisch ist dieses Portal endlich mal so einigermaßen auf der Höhe, die in der näheren Vergangenheit von mit getesteten Plattformen waren ja nicht gerade ein optischer Augenschmaus und haben eher abgeschreckt als angezogen. Diesbezüglich gibt es hier aber nichts zu meckern, die Seite ist ansehnlich gestaltet worden und auf die Usability wurde dabei anscheinend auch sehr viel Wer gelegt, denn auch als unerfahrenes Mitglied sollte man sich hier schnell zurecht finden. Wer sehen möchte was die Plattform alles zu bieten hat, der muss vorerst die kostenlose Registrierung durchlaufen, welche innerhalb von wenigen Minuten abgefrühstückt sein sollte, direkt im Anschluss befindet man sich dann im internen Bereich der Plattform.

Auch hier gibt es in punkto Übersicht nichts zu meckern, auf seinem Dashboard wird man mit den wichtigsten Informationen versorgt und erhält zudem noch einen kleinen Überblick über die aktuellen Aktivitäten anderer Mitglieder der Plattform, so wird einem zum Beispiel angezeigt wer als letztes auf dem eigenen Profil zu Besuch war. Auch gelangt man von hier aus zu allen weiteren Features der Plattform, zum Beispiel zur Profilerstellung. Diese knöpfe ich mir als erstes vor, denn wer ernsthaft auf der Suche nach privaten Ficktreffen ist, der sollten den Frauen auch zeigen was er alles zu bieten hat. Also lade ich ein ansprechendes Bild von mir hoch ,erstelle einen aussagekräftigen Profiltext und mache mich an die allgemeinen Angaben zu meiner Person. Anschließend muss das Profil noch vom Support der Plattform freigeschaltet werden, es bleibt also nun auch noch ein wenig Zeit sich mit den anderen Features der Plattform zu beschäftigen.

Wenn es um die Funktionen geht, hat seitensprung.ag wirklich so einiges zu bieten, so gibt es zum Beispiel viele Features, welche man auf den meisten anderen Ficktreffs im Netz vergeblich sucht. Natürlich stehen auch die klassischen Funktionalitäten einer Dating Börse zur Verfügung, wie zum Beispiel eine umfangreiche Suchfunktion und die Möglichkeit mittels einem internen Mailsystem die anderen Mitglieder zu kontaktieren, desweiteren findet man hier aber zum Beispiel auch einen Text-Chat vor, mittels welchem man in Echtzeit mit den anderen Mitglieder der Plattform chatten kann. Desweiteren kann man als Mitglied sogar Videos hochladen, man findet also auch einige wirklich heiße Videos von noch heißeren Frauen, welche alles zeigen und definitiv Lust auf mehr machen! Alles in allem gibt es in punkto Funktionen also überhaupt nichts zu meckern.

Support, Preise & Erfolgsaussichten

die preise sind im branchenvergleich sehr günstigAuch den Support habe ich natürlich gründlich auf die Probe gestellt, schließlich ist es wichtig bei einem Problem auch schnell Hilfe zu bekommen, ansonsten könnte der ganze Spaß an der Sache verloren gehen. Mein Profil wurde schnell vom Support überprüft und freigeschaltet, darauf musste ich nur gute 2 Stunden warten, da habe ich auf anderen Plattformen schon wesentlich länger warten müssen. Wenn es um den klassischen Kunden-Support geht, muss man aber mit ein wenig Bearbeitungszeit rechnen, im Schnitt wurden meine Anfragen an den Support erst nach 12 Stunden beantwortet, da ist sicherlich noch ein wenig Lust nach Oben.

Um alle Features von seitensprung.ag nutzen zu können, muss man eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen, ansonsten kann man noch nicht mal die anderen Mitglieder der Plattform kontaktieren. Die Preise für die entsprechenden Mitgliedschaften sind im Branchenvergleich sehr günstig, so zahlt man hier für eine Mitgliedschaft mit einer Laufzeit von einem Monat nur um die 25€, entscheidet man sich gleich für ein Paket mit einer längeren Laufzeit, bekommt man noch mal einen 0rdentlichen Rabatt. Zahlen kann man per Handy- oder Telefonrechnung, Click & Buy, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift sowie Überweisung, die gebotene Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten ist also auch top.

Der Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft hat sich anscheinend gelohnt, denn auch in punkto Erfolgsaussichten gibt es fast nur Positives zu Berichten. Die Community scheint wirklich sehr aktiv zu sein, denn im Livechat trifft man immer auf einige nette Frauen, auch auf versendete Nachrichten habe ich stets zeitnah eine Antwort erhalten, sodass ich bereits nach einigen  wenigen Tagen die ersten Kontakte knüpfen konnte. Auch sind die Mitglieder hier sehr aufgeschlossen, es wird nicht lange um den heißen Brei herumgeredet, man kann ruhig frei herausposaunen dass man auf der Suche nach frivolen Ficktreffen ist, dies stört hier wirklich Niemanden.

Fazit

Der online Ficktreff seitensprung.ag versucht die Bereiche Dating und Social Media miteinander zu vereinen, was auch zu gelingen scheint, zumindest sind die Mitglieder innerhalb der Community sehr aktiv und kontaktfreudig. Ein Ficktreffen wird man hier schnell verabreden können, dank der innovativen und reichlich vorhandenen Features hat man immer gleich mehrere Möglichkeiten um zu einem neuen Kontakt zu kommen, wer hier noch nicht angemeldet ist, sollte dies meiner Meinung nach schnell nachholen.

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.