Ficktreffen verabredet, aber wohin?

Viele von Euch werden sicherlich das Problem kennen, dass wenn man erst mal ein Ficktreffen verabredet hat, es manchmal ziemlich kompliziert ist einen geeigneten Ort zu finden wo man dieses auch ungestört und ohne Gefahr zu laufen erwischt zu werden genießen kann. Zu diesem Thema möchte ich Euch nachfolgend mal einige Tipps geben, denn meiner Meinung nach ist nichts ärgerlicher als endlich zum gewünschten Erfolg zu kommen und dann nicht zu wissen wo man hin soll, die folgenden Zeilen beseitigen dieses Problem für Euch hoffentlich.

Zu mir oder zu Dir?

Zu mir oder zu Dir? Diese Frage wird wahrscheinlich schon ein jeder von uns mal gehört oder sogar selbst gestellt haben, denn sollte man irgendwo eine nette Frau kennenlernen und sich dazu entschließen die Nacht zusammen zu verbringen, stellt sich natürlich früher oder später die Frage nach einem geeigneten Ort. Ist man selbst oder der Fickpartner Single, stellt dies in den meisten Fällen kein Problem dar, man entscheidet sich einfach für eine Wohnung und lässt es dort ordentlich krachen. Doch was ist, wenn beide entweder vergeben sind oder nicht alleine wohnen? Dann gestaltet sich die Situation schon wieder etwas schwierigen, es ist aber natürlich nicht unmöglich auch diese Herausforderung zu lösen. Es gibt einige Alternativen auf die man zurückgreifen kann, einige von diesen sind sogar komplett kostenlos und bieten zusätzlich sogar noch einen ganz eigenen Reiz, im nachfolgenden Absatz stelle ich meine Favoriten vor!

Outdoor, Hotel oder eine extra Wohnung?

Auch wenn wir aktuell sicherlich die falsche Jahreszeit haben um über einen Outdoor-Fick zu sprechen, so ist ein Fick unter freiem Himmel für mich eine ernsthafte Alternative um sich bei einem Ficktreffen zu vergnügen. Vom Frühling bis zum Herbst kann man sich einfach mit seiner Angebeteten in die Feldmark, in den Wald oder auf eine Wiese verkriechen und es dort unter freiem Himmel ordentlich krachen lassen. Der Gedanke beim Liebesspiel erwischt zu werden sorgt für einen ganz besonderen Kick und kostenlos ist diese Alternative auch noch. Dann gibt es natürlich noch die Möglichkeit sich in einem netten kleinen Hotel einzuquartieren, was sicherlich wesentlich bequemer als das soeben angesprochene Feld ist, dafür muss man aber auch seine Geldbörse öffnen und löhnen. Mit der Kreditkarte oder per EC-Cash sollte man die Hotelrechnung allerdings lieber nicht bezahlen, zumindest dann nicht wenn man vergeben ist, ansonsten könnte die Buchung auf dem Kontoauszug bei der besseren Hälfte für Verwirrung sorgen. Zu guter Letzt noch mein absoluter Favorit, über welchen man unbedingt nachdenken sollte wenn man regelmäßig Ficktreffen verabredet und zu Hause eine Partnerin sitzen hat die das Ficken im eigenen Bett nicht gutheißen würde. Mietet Euch doch einfach eine kleine 1-Zimmer-Wohnung an, in welche Ihr Euch nach Herzenslust mit Euren Gespielinnen zurückziehen könnt. Derart kleine Wohnungen kosten meistens nicht die Welt und bieten einen idealen Rückzugs-Ort für schöne Stunden zu Zweit, ganz ungestört und intim. Kostet zwar ein wenig mehr, dafür hat man aber seine eigene kleine Junggesellenbude in der man sich ungestört austoben kann!

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.