Geduld ist eine Tugend

Wenn es einen Grund dafür gibt, dass viele Männer keinen Erfolg bei der Suche nach einem Ficktreffen im Internet haben, dann ist es zweifelsohen die fehlende Geduld, zumindest ist dieser Grund ganz oben mit dabei. Warum geduld beim Verabreden von Ficktreffen so wichtig ist und welche Fehler wir Männer diesbezüglich am meisten begehen, verrate ich Euch in den folgenden Zeilen, lest Euch diese unbedingt durch, denn anschließend werdet Ihr bei Beherzigung meiner Tipps mit einer wesentlich höheren Erfolgschance glänzen können.

Geduld ist ein Deutsche Tugend

Dass gerade Deutsche Männer sich nicht vernünftig in Geduld üben können ist eigentlich wenig verständlich, denn schließlich ist Geduld nicht umsonst eine Deutsche Tugend. Irgendwie scheint diese Tugend so langsam aber sicher aber verloren zu gehen, denn meiner Meinung nach haben viele Deutsche Männer von Geduld anscheinend noch nie etwas gehört, zumindest wenn es darum geht im Internet einigen heißen Ficktreffen Ausschau zu halten. Viele Männer werfen die Flinte einfach viel zu früh wieder ins Korn, dabei benötigt man gerabe beim Online Dating jede Menge Geduld, ganz egal ob nun Sex oder eine ernste Beziehung gesucht wird. Um dies zu verstehen, habe ich diesen Artikel geschrieben, schließlich möchte ich Euch ja dabei unterstützen schnell und unkompliziert zu einem Fick zu kommen, auch wenn es vielleicht ganz angenehm ist die ganzen Frauen für sich zu haben, denn die fehlende Geduld vieler Männer kommt natürlich denen zu Gute, welche eine angemesene Portion Geduld Ihr Eigen nennen können, ich wil aber mal kein Unmensch sein und verrate Euch meine Geheimnisse.

Frauen brauchen immer ein bisschen länger

Zum einen braucht man Geduld beim Suchen von Ficktreffen, weil Frauen in der Regel etwas länger brauchen bevor Sie es sich im Bett eines Mannes bequem machen und mit diesem die Sau rauslassen. In der Regel hat dies ganz genau 2 verschiedene Gründe, welche ich Euch natürlich auch erläutern möchte. Zum einen haben Frauen generell bei weitem keine so große Affinität zum Internet wie wir Männer, was zur Folge hat dass diese auch nicht so oft und regelmäßig online gehen. Wir Männer checken unseren Posteingang auf unserem favorisierten Ficktreff meistens mindestens einmal täglich, während Frauen oftmals nur alle paar Tage oder gar Wochen in Ihr Profil schauen. Dies hat natürlich auch zur Folge, dass man manchmal eine ganze Weile auf die Antwort einer Frau warten muss, machmal solange, dass man bereits vorher die Flinte ins Korn wirft und den Traum auf einen schnellen Fick ebenso schnell wieder begräbt. Ein weiterer Grund ist, dass sich Frauen Ihren Zukünftigen Liebhaber sehr genau aussuchen und nur in den seltensten Fällen mit dem erstbesten Macker in die Kiste steigen. Es wird erst mal gründlich ausgelotet, wie der Mann am anderen Ende der Leitung so drauf ist, da kann man schon mal die gesamte Lebensgeschichte erzählen bevor man endlich zum Stich kommt. Auch schreiben die Frauen natürlich nicht jedem Mann gleich zurück, sondern in den meisten Fällen erst mal den Männern, von welchen Sie glauben dass diese in die nähere Auswahl kommen. Dies muss sich aber natürlich nicht immer bestätigen, ich persönlich habe schon nach knappen 3 Monaten eine Antwort auf meine Anfrage erhalten, während voranschreitender Unterhaltung hat sich dann aufgeklärt, dass ich einfach nicht zu den erstbesten Männern gehört habe, gewonnen habe ich später aber dennoch, es kann sich also wirklich lohnen ein wenig Geduld walten zu lassen.

Erfolg nach 3 Monaten

Ich werde auch immer wieder gefragt, wie lange man denn im Schnitt auf einem Ficktreff angemeldet sein muss um ein Ficktreffen zu ergattern. Auf diese Frage gibt es natürlich keine allgemeingültige Antwort, denn dies hängt natürlich auch immer vom jeweiligen Mann und von der jeweiligen Plattform ab. In der Regel kann man aber wohl über den Daumen gepeilt sagen, dass es im Schnitt schon bis zu 3 Monate dauern kann, bevor man das erste Treffen genießen kann. Wenn man vorher regelmäßig auf der Plattform online war und auch Frauen kontaktiert hat, braucht man aber zum nächsten Treffen glücklicherweise nicht mehr ganz so lange warten, meistens kann man dann jede Woche eine weitere Frau kennen und lieben lernen, wer ein mal die nötige Vorarbeit geleistet hat, kommt anschließend also in den Genuss der meisten Treffen, ist doch eigentlich auch gerecht oder? Auch wenn dies für einige Männer ziemlich mühselig erscheinen mag, in den meisten Fällen kann man nichts daran ändern, denn den Charakter einer Frau umzupolen ist ein unmögliches Unterfangen, glaubt es mir!

Wenn Ihr meine vorangegangenen Tipps beherzigt und einfach ein wenig geduldiger seid, werdet Ihr schon bald merken wie sich dies auszahlt, erst Recht wenn Ihr dank fleißiger Vorarbeit nach einer gewissen Zeit jede Woche eine andere Frau im Bett verwöhnen könnt. Setzt meine Tipps um und haltet mich bitte auf dem Laufenden, natürlich freue ich mich auch wie immer über Eure Kommentare zu diesem Thema!

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.