Tipp: Mit offenen Karten spielen

In der Vergangenheit haben wir Euch bereits den Tipp gegeben, nicht unbedingt immer die Wahrheit zu sagen wenn es darum geht ein Ficktreffen zu verabreden, doch in manchen Situationen bzw. bei manchen Frauen macht es auch Sinn mit offenen Karten zu spielen um schnell sowie unkompliziert zum Erfolg zu kommen. Warum dies der Fall ist, in welchen Situationen man dies anwenden sollte und wann man sich lieber zurückhalten sollte, versuchen wir Euch in den nachfolgenden Zeilen zu erläutern.

Manche Frauen stehen auf deutliche Worte

Es gibt tatsächlich viele Frauen, welche auf wirklich deutliche Worte stehen, und dies nicht nur beim Dirty Talk im Bett, sondern auch schon im Vorwege. So haben wir schon viele Frauen aufreißen können, indem wir ganz klipp und klar gesagt haben, dass wir einfach nur unseren Spaß haben möchten. Es waren sogar Frauen unter unseren „Testobjekten“, welche äußerst positiv auf noch deutlichere Worte angesprungen sind, diesen haben wir zum Beispiel gesagt, dass wir Lust zu ficken haben. Einige Frauen macht eine solch vulgäre Ausdrucksweise mehr als an und man kann sich anschließend auf einen richtig geile Fick freuen, den man wahrscheinlich nicht so schnell wieder vergessen wird. Natürlich ist dies aber nicht bei allen Frauen der Fall und man sollte schon im Vorwege abwägen können, ob man mit einer solchen Masche Erfolg haben könnte, wozu wiederum ein wenig Menschenkenntnis erforderlich ist, es hilft aber auch, die Person im Vorwege ein wenig kennenzulernen und auf Ihre Mimik sowie Aussprache zu achten.

Manchmal ist Zurückhaltung gefragt

Wie bereits gesagt ist manchmal eher etwas Zurückhaltung gefragt, nur muss man natürlich auch herausfinden können, bei welchen Frauen oder in welchen Situationen dies in der Regel der Fall ist. Es gibt eigentlich keinen bestimmten Typ Frau, bei dem eine deutliche Ausdrucksweise kategorisch zu vermeiden wäre, schließlich gibt es auch auf den ersten Blick wirkliche Mauerblümchen, welche im Bett abgehen wie eine Rakete. Man sollte also versuchen in der Frau und Ihren Handlungen zu lesen, bevor man dann zum Angriff übergeht. Wenn die Frau selbst ziemlich offen wirkt und mal einen flotten Spruch loslässt, kann man es schon eher auf die offene Art und Weise versuchen als wenn diese mit verschränkten Armen vor einem sitzt und kein Wort auch sich herausbringt. Wirklich sicher sein kann man sich aber nie wirklich, da gilt es in manchen Situationen einfach mal etwas Mut zu beweisen und es auszuprobieren, dann wird man unserer Erfahrung nach sowohl einige negative als auch positive Überraschungen erleben.

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.