Tipp: So erobert man Frauen vor einem Ficktreffen

Ganz viele Männern scheinen immer noch echte Probleme damit zu haben eine Frau zu erobern und somit auch ein Ficktreffen zu verabreden, denn wenn man die Frau nicht richtig umgarnt, darf man in den meisten Fällen auch nicht mit unter Ihre Bettdecke. Im Netz gibt es jede Menge Seiten zu diesem Thema (z.B. hier), welche sich allerdings allesamt eher mit der klassischen Eroberung befassen, mittels welcher man eine Frau für eine ernsthafte Beziehung umgarnt. Wenn es um das Verabreden von Ficktreffen geht, gilt es jedoch einige Besonderheiten zu beachten, über diese möchte ich Euch nachfolgend mal aufklären.

Langsam beginnen und steigern

Wenn ich mir so das Verhalten von einigen Männern auf den einschlägigen Ficktreffs im Internet anschaue, dann bekomme ich immer wieder mit, dass es die Männer kaum abwarten können Ihre Angebetete ins Bett zu bekommen und sich Ihr gegenüber auch genauso verhalten. Auf Höflichkeitsfloskeln wird kaum Wert gelegt, teilweise kommt es noch nicht mal zum Smalltalk, der Mann geht gleich zur Attacke über und legt seine Karten auf den Tisch, in der Hoffnung die Frau ist ebenso von der schnellen Sorte. Dies trifft allerdings nur in den seltensten Fällen zu, denn selbst wenn Frauen schreiben, dass Sie auf der Suche nach einer unkomplizierten Fickbeziehung ohne Anlaufzeit sind, heißt dies nicht automatisch, dass man Sie auch im Turbogang ins Bett bekommt, Frauen wollen nämlich immer erobert werden, ohne Ausnahme! Also sollte man erst mal im ersten Gang starten und langsam anfahren, hat man dann die ersten Erfolge verbucht, schaltet man Gang für Gang nach oben und kommt irgendwann an einen Punkt, wo die Fronten geklärt sind und jeder weiß was nun passiert.

Frauen legen Wert auf Niveau

Dann machen Männer oftmals noch einen weiteren großen Fehler, welcher bei fast allen Frauen alles andere als gut ankommt. Nicht wenige Männer binden der Frau nämlich ziemlich schnell auf die Nase dass sie ficken wollen, dies wird in vielen Fällen auch noch extrem versaut oder gar pervers rübergebracht, sodass viele Frauen sofort das Weite suchen. Selbst man sich auf einem frivolen Ficktreff angemeldet hat, auf welchen den Mitgliedern eigentlich klar sein sollte was nach einem Kontakt passiert, legen Frauen sehr viel Wert auf einen niveauvollen Umgang, gerade während der ersten Kontaktaufnahme. Viele Männer holen aber gleich Ihre versaute Keule heraus und schreiben der Frau nicht selten schon in der ersten Mail, was Sie mit Ihr gerne alles versautes anstellen möchten. Dies schreckt die Frauen aber eher ab als dass es Sie heiß machen würde, auch in punkto Versautheitsfaktor sollte man also definitiv im ersten Gang starten und langsam hochschalten!

Na, erkennt Ihr Euch in den beschriebenen Szenarien wieder? Schaltet doch zukünftig mal einen Gang runter und schaut was passiert, ich bin mir ziemlich sicher, dass Eure Ausbeute in punkto Fick Treffen anschließend deutlich steigen wird!

Seitensprung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.